33. Jahrestagung der Spiroergometrie Arbeitsgruppe

Spiroergometrie im Quadrat - Leistungsdiagnostik und Big Data

7. + 8. Februar 2020, Mannheim

33. Jahrestagung der AG-Spiroergometrie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Spiroergometrie ist eine komplexe Untersuchung, die dennoch zu einem unverzichtbaren und wertvollen Instrument in vielen Bereich der Medizin geworden ist. Daher wird die Jahrestagung 2020 die aktuellen Fragestellungen und die klassischen Anwendungsgebiete im Kontext der modernen Digitalisierung betrachten. Es gibt prägnante Vorträge und viel Platz für Diskussion über den eigenen Tellerrand hinaus.

Wir freuen uns auf Sie in Mannheim
zu einem gemeinsamen Blick in die digitale Zukunft.

Herzlich Willkommen in Mannheim,
Ihr Frederik Trinkmann

Programm

Vorträge am Freitag, den 7. Februar 2020

Kurse 1+2
Kurse finden parallel statt.

11.00Kurs 1: Spiroergometrie bei Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)N.N.
11.00Kurs 2: Anwendung der Spiroergometrie zur Differentialdiagnostik der PH/PAH
N.N.
13:00 - 14:00Registrierung | Mittagsimbiss | Industrieausstellung
14.00Begrüßung
Begrüßung durch den Tagungspräsidenten und die Sprecher der AG-Spiroergometrie
F. Trinkmann, F. J. Meyer, M. Westhoff

14:15 - 15:45  | Spiroergometrie bei Atemwegs- und Lungenparenchymerkrankungen.

Vorsitz: M. Halank (Dresden), A. Preisser (Hamburg)

14:15 - 14:45Stellenwert bei Asthma bronchiale und belastungsinduzierter BronchokonstriktionN.N.
14:45 - 15:05
Phänotypisierung der COPD unter Belastung R. Erwert (Greifswald)
15:15 - 15:35
Interaktive Falldiskussion: (mit TED)C. Heintz, C.-P. Kreutz (beide München)
15:45 - 16:15
Pause und Besuch der Industrieausstellung

16:15 - 17:45  |  Spiroergometrie –  Die Bestimmung der „Leistung“ in Watt, Megabyte oder Euros? zwischen Digitalisierung und Ökonomisierung

Vorsitz: F. Trinkmann (Heidelberg/Mannheim)

16:15 - 16:35 Digitalisierung & Open Data: Chancen und HerausforderungenT. Ganslandt (Mannheim)
16:45 - 17:05 Chancen und Probleme einer automatisierten Auswertung N.N.
17:15 - 17:35Patientenversorgung und/oder Wirtschaftlichkeit?N.N.
17:45 - 18:00Wechselpause

18:00 - 19:00  |  Keynote Lecture

Vorsitz: R. Kroidl (Stade), F. Trinkmann (Heidelberg/Mannheim)

Wieviel Toleranz hat der Mensch?
– Atmen in Höhenluft, beim Tauchen und im All

Prof. Dr. med. Hanns-Christian Gunga
Zentrum für Weltraummedizin der Charité, Berlin

20:00Gesellschaftsabend

Vorträge am Samstag, den 8. Februar 2020

09:00 - 10:30  |  "Hot Topics" - Session

Vorsitz: R. Schomaker (Münster)

09.00 - 09:20Spiroergometrie bei schwerer Herzinsuffizienz (ICD/CCM/medikamentös)
(mit FALL/TED)
D. Loßnitzer (Mannheim, Vortrag), M. Westhoff (Hemer, Fallbeispiel)
09:30 -09:50Das sogenannte „Zehnte Feld“ der Neun-Felder-Grafik
– Diagnostik der dynamischen Überblähung und viel mehr
F. J. Meyer (München)
10:00 - 10:20Digitalisierung hands-on
– Möglichkeiten zum strukturierten Datenaustausch bei der Spiroergometrie
(mit FALL/TED)
M. Böcker (Freiburg)
10:30 - 10:45Pause und Besuch der industrieuasstellung

10:45 - 12:15  |  Nicht-invasive Messung der Hämodynamik – bereit für die klinische Anwendung?

Vorsitz: M. Westhoff (Hemer)

10:45 - 11:05Wissenswertes zu Methoden und NormwertenF. Trinkmann (Heidelberg / Mannheim)
11:15 - 11:35Hämodynamik in der Differentialdiagnostik und Transplantationsmedizin F. Trudzinski (Homburg/Saar)
11:45 - 12:05Inertgas-Rückatmung im Praxisalltag – Vorteile, Fallstricke, Abrechnung am FallbeispielN.N.
12:15 - 13:00Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

13:15 - 14:15  | Spiroergometrie bei pulmonal-vaskulären Erkrankungen
Vorsitz: H. Leuchte (München)

13:15 - 13:35Neue invasive Grenzwerte für die Diagnostik der Pulmonalen Hypertonie
– Relevanz für die Spiroergometrie
B. Egenlauf (Heidelberg)
13:45 - 14:05Lungenembolie – FOCUSsierte Nachsorge erforderlichM. Held (Würzburg)
14:15 - 14:30Neues und Projekte der AG Spiroergometrie F. J. Meyer (München), M. Westhoff (Hemer)
14:30Verabschiedung durch den Tagungspräsidenten und Ende der VeranstaltungF. Trinkmann (Heidelberg / Mannheim)

Informationen

Veranstaltungsort

Dorint Kongresshotel Mannheim

Friedrichsring 6 | 68161 Mannheim


Veranstalter & Teilnahmemanagement

Beyen Consult GmbH
Friedrich-Breuer-Str. 46 | 53225 Bonn
Tel: +49 -228-96 10 15 10
Fax: +49-228-96 10 15 16
Mail: info@beyenconsult.de

Unterkunft

Es wurde ein begrenztes Abrufkontingent im Tagungshotel vereinbart:

Dorint Kongresshotel Mannheim

Friedrichsring 6 | 68161 Mannheim

Einzelzimmer:  99 €

Buchung bitte sobald wie möglich unter dem Stichwort "Jahrestagung AG-Spiroergometrie" vornehmen:

Tel: 0621.1251-0

Link: Zimmerreservierung

 

 

Anmeldung

Teilnehmerbeiträge

 
Kurs 1 -
Kurs 2 - (für beide Kurse gilt: begrenzte Plätze *)
30 €
Tagung (Anmeldung bis 25.01.20)150 €
Tagung (Anmeldung nach 25.01.20)200 €
Tageskarte100 €
Gesellschaftsabend50 €
*Stichtag ist das jeweilige Buchungsdatum.

Teilnahmegebühren

  • Die Teilnahmegebühren beinhalten:
    • die Teilnahme an der Tagung
    • Tagungsgetränke im Vortragsraum
    • Erfrischungen & Verpflegung während der Pausen

Anmeldung & Stornierung

  • Bei Unklarheiten bitte vor der Formularausfüllung Rücksprache halten.
  • Die Plätze für die Kurse 1 und 2 sind erst nach Zahlungseingang verbindlich gebucht. Dies wird Ihnen per E-Mail bestätigt.
  • Bitte nehmen Sie unsere E-Mail Adresse in Ihr Adressbuch auf, damit die automatischen Bestätigungen nicht im SPAM landen: info@beyenconsult.de
  • Abmeldung bis 25.01.2020 möglich. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € je Person fällig.

Anmeldeformular

Fill out my online form.

Hauptsponsoren 5.000 €

Sponsor - Plus 2.500 €

image1

Sponsoren - Basis - bis 2.000 €

Logos - Das Chiesi Logo in der Farbe Cyan (blau)

Partner aus der Medizintechnik

Referenten